Modul

Media Systems:

Projekt C (MS 610)

Modulverantwortliche/r Prof. Dr. Andreas Plaß
Art des Moduls Pflichtmodul
Semester, Dauer, Angebotsturnus 6. Semester, Ein Semester, In Absprache mit den jeweiligen betreuenden Lehrenden.
Leistungspunkte (LP), Semesterwochenstunden (SWS) 10 LP, 5 SWS
Arbeitsaufwand (Workload) Präsenzstudium: 90h und Selbststudium: 210h
Teilnahmevoraussetzungen / Vorkenntnisse Notwendig:
Erfolgreicher Abschluss aller Module des ersten Studienjahres.
Empfohlen:
Erfolgreicher Abschluss von Projekt B.
Lehrsprache Deutsch
Prüfungsart Studienleistung
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Projekt
Zu erwerbende Kompetenzen / Lernergebnisse Studierende formen selbstständig eine (teilweise interdisziplinäre und teilweise sogar studiengangsübergreifende) Projektgruppe und entwickeln und recherchieren eine Projektidee. Sie entwickeln, planen und kommunizieren diese in Form eines Projektexposés sowie eines Zeitplans und legen es zur Diskussion / Freigabe bei ihrer/m Betreuer*in vor. Sie entwickeln dieses auch anhand des Feedbacks der Betreuer*innen kontinuierlich weiter. Sie präsentieren den Zwischenstand in einer Zwischenpräsentation, stellen sich der Projektkritik und passen die weitere Entwicklung und Iterationsstufen daran an. Sie lernen, ihre Projekte zu verschiedenen Punkten zu testen und aus dem Feedback Handlungen abzuleiten. Sie verwenden stellenweise qualitative und / oder quantitative Untersuchungsmethoden. Sie optimieren / verfeinern Ihr Projekt auf eine praxisorientierte Weise. Sie präsentieren das Projekt öffentlich und dokumentieren es detailliert (zum Beispiel als Projektbericht oder in einem Wiki).
Verwendbarkeit des Moduls Vorbereitung für die Bachelorarbeit.
Inhalt des Moduls Die inhaltlichen Details werden mit den jeweiligen betreuenden Lehrenden besprochen.
Literatur Je nach Projektthema in Absprache mit den Lehrenden.
Zugehörige Lehrveranstaltungen MS 611

Veranstaltungen