Modul

Media Systems:

Programmieren A (MS 140)

Modulverantwortliche/r Prof. Dr.-Ing. Sabine Schumann
Art des Moduls Pflichtmodul
Semester, Dauer, Angebotsturnus 1. Semester, Ein Semester, Jedes Semester
Leistungspunkte (LP), Semesterwochenstunden (SWS) 5 LP, 4 SWS
Arbeitsaufwand (Workload) Präsenzstudium: 72h und Selbststudium: 78h
Teilnahmevoraussetzungen / Vorkenntnisse Notwendig:
Keine formalen Voraussetzungen.
Empfohlen:
Keine inhaltlichen Voraussetzungen.
Lehrsprache Deutsch
Prüfungsart Prüfungsleistung
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Übliche Prüfungsform: Klausur. Weitere mögliche Prüfungsform: mündliche Prüfung. Die zu erbringende Prüfungsform wird von dem/der verantwortlichen Lehrenden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.
Zu erwerbende Kompetenzen / Lernergebnisse Die Studierenden können einfache, textbasierte Eingabe-Verarbeitung-Ausgabe-Applikationen (z. B. zur Ausführung mathematischer Algorithmen) mit geeigneten Entwicklungswerkzeugen objektorientiert entwerfen, dokumentiert implementieren, testen und debuggen (Fehler finden), um darauf aufbauend in Folgeveranstaltungen komplexere (z. B. grafisch-interaktive) Anwendungen entwickeln zu können.
Verwendbarkeit des Moduls Vorbereitung für das Modul Programmieren B und Software-Engineering.
Inhalt des Moduls Siehe Kursbeschreibungen (https://vlv.mt.haw-hamburg.de/modulhandbuch)
Literatur Christian Ullenboom:
Java ist auch nur eine Insel. Rheinwerk.

Weitere Literaturempfehlungen in der Veranstaltung.
Zugehörige Lehrveranstaltungen MS 141

Veranstaltungen