Modul

Media Systems:

Medien + Gesellschaft (MS 150)

Modulverantwortliche/r Prof. Dr.-Ing. Sabine Schumann
Art des Moduls Pflichtmodul
Semester, Dauer, Angebotsturnus 1. Semester, Ein Semester, Jedes Semester
Leistungspunkte (LP), Semesterwochenstunden (SWS) 5 LP, 4 SWS
Arbeitsaufwand (Workload) Präsenzstudium: 72h und Selbststudium: 78h
Teilnahmevoraussetzungen / Vorkenntnisse Notwendig:
Keine formalen Voraussetzungen.
Empfohlen:
Keine inhaltlichen Voraussetzungen.
Lehrsprache Deutsch
Prüfungsart Prüfungsleistung
Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten Übliche Prüfungsform: Klausur. Weitere mögliche Prüfungsformen: mündliche Prüfung, Hausarbeit oder Referat. Die zu erbringende Prüfungsform wird von dem/der verantwortlichen Lehrenden zu Beginn der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.
Zu erwerbende Kompetenzen / Lernergebnisse • Die Studierenden erläutern die grundlegende Systematik des Medienrechts.
• Sie wählen für bestimmte Anwendungsfälle im Bereich der Medieninformatik die dort angemessenen gesetzlichen Regelungen aus und beschreiben eine mögliche Anwendung.
• Sie analysieren die Rolle der Medien in ausgewählten gesellschaftlichen Prozessen und ziehen daraus Schlußfolgerungen für Projekte im Bereich der Medieninformatik.
Verwendbarkeit des Moduls Grundlagenmodul für alle aufbauenden Module.
Inhalt des Moduls Siehe Kursbeschreibungen (https://vlv.mt.haw-hamburg.de/modulhandbuch)
Literatur Aktuelle Literaturempfehlungen werden zu Beginn der Lehrveranstaltungen bekanntgegeben.
Zugehörige Lehrveranstaltungen MS 151

Veranstaltungen